Kindertheater

Wir organisieren ein bis zweimal im Jahr ein Kindertheater.
Sobald die nächsten Aufführungen feststehen, erfahren Sie in der Rubrik „Aktuelles“ mehr auf unserer Homepage.

 

Rückschau 2020 

Bereits zum dritten Mal durften wir uns am 08.02.2020 über das wunderbare Kinderschauspiel von Theater HERZeigen freuen. Sie spielten die Geschichte „Das kleine Lumpenkasperle“ nach Michael Ende.

Hautnah erlebten wir die spannende Geschichte vom Büblein und seinem geliebten Lumpenkasperle. Es ist sein bester Freund und Spielkamerad und bringt ihn immerzu zum Lachen. Eines Tages sieht das Büblein in einem Schaufenster jedoch viel schönere Spielfiguren. Plötzlich mag es sein kleines Kasperle gar nicht mehr leiden und wirft es einfach aus dem Fenster.

Das Lumpenkasperle erlebt viele Abenteuer und das Büblein ist tief traurig über seinen Verlust. Aber was wäre ein Kindertheater ohne Happy End? Und so finden sie sich die Beiden am Schluss wieder und alle Zuschauer waren erleichtert!

Mit viel Witz, Kreativität und großen Emotionen zogen die beiden Schauspielerinnen wieder gekonnt alle in ihren Bann. Die stetig steigende Besucherzahl zeigt die Freude am Theater hierzulande und wer weiß, vielleicht bildet sich hier bei uns eine kleine Fangemeinde von Theater HERZeigen.

 

Rückschau 2019

Zum 30jährigen Jubiläum haben wir am Samstag 30.11.19 ein zweites Mal in diesem Jahr ein Theaterstück für Kinder nach Renningen geholt. Bei unseren Helfern konnten wir uns für ihre treue Unterstützung mit Freikarten bedanken.

Die TheaterCompanie Stagejumpers präsentierte uns „Ratte Ratzig sieht rot“.

Ratte Ratzig erlebt allerlei am Hafen. Auf spielerische Weise schaffte es die Schauspielerin Sigrun Kubin in der Rolle der Ratte Ratzig von ernsten und aktuellen Themen wie Müllverschmutzung, Massentourismus und Einwanderung zu erzählen. Auf kreative Weise wurden die Kinder an die Thematiken herangeführt. Dabei fiel dann hin und wieder ein Wort, dass nicht jedes Kind kannte und das zu Hause garantiert fürGesprächsstoff sorgte.

 

Erneut durften wir am 09.02.2019 das Theater HERZeigen aus Tübingen begrüßen, dieses Mal mit dem Stück „Das Traumfresserchen“.

Wir erfuhren von Schlaffitchen, der Tochter des Königs im Schlummerland. Sie war die einzige im ganzen Land, die nicht gerne schlief. Sie wurde des Nachts von bösen Träumen heimgesucht.

Auf der Suche nach Rat, kurz bevor der König aufgeben wollte, begegnet der König dem Traumfresserchen. Es hatte großen Hunger auf böse Träume. Lediglich ein Lied sollte die Prinzessin singen um das Traumfresserchen einzuladen. Ab diesem Tag gab es nur noch schöne Träume für sie.

 

Die beiden Schauspielerinnen schafften es mit einfachsten Mitteln, kreativen Verwandlungen, musikalischen Einlagen und kunstvollen Schattenspielen das Publikum zu begeistern. Ihre humorvollen Einlagen und die poetische Erzählweise faszinierten Jung und Alt.

So sind wir alle mit einem Lächeln und einer Vorfreude auf schöne Träume nach Hause gegangen.

Kreation und Darstellung: Isabelle Guidi und Sophia Müller

Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg

 

Rückschau 2018

Am Samstag den 10.03.2018 durften viele Kinder und Erwachsene im Bürgerhaus das wunderbare Theaterstück „Wichtelwitz und Riesenmut“ vom Theater HERZeigen aus Tübingen anschauen.

Die Schauspielerinnen zogen alle Kinder in ihren Bann. Sie erzählten von dem etwas zu mutigen Kloß, der zwar so manchem Tier entkommen konnte, am Ende aber doch vom schlauen Fuchs verschlungen wurde. Sie berichteten von Riesen, die alles andere als Riesenmut besaßen, aber genau deshalb lange Zeit in Frieden leben konnten. Und dem Mutigsten von allen, dem kleinen Igel, der am Ende ein Prinz wurde.

Mit fantasievollen Requisiten und schönen musikalischen Einlagen, verstanden sie es, das Publikum zu begeistern.

Entsprechend groß war der Andrang, als sich die Kinder nach der Veranstaltung ein signiertes Plakat zur Erinnerung an eine schöne Stunde mit nach Hause nehmen konnten.

Anstehende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.