Absage Mitgliedervollversammlung 2020

Es gelingt uns in diesem Pandemie-Jahr nicht, die Mitgliedervollversammlung öffentlich durchzuführen. Eine Entlastung des Vorstands und Neuwahlen in Anwesenheit aller interessierten Mitglieder ist so nicht möglich. Außerdem sollte es für jedes Mitglied die Möglichkeit geben, Fragen an den Vorstand zu stellen.

Deshalb haben wir entschieden, die Versammlung auf den nächstmöglichen Zeitpunkt im nächsten Jahr zu verschieben. Alle Vorstandsmitglieder haben sich bereit erklärt, bis zur nächsten Mitgliederversammlung im Amt zu bleiben.

Ganz ohne Infos möchten wir Sie aber nicht lassen, daher finden Sie hier den Bericht des Vorstands von 2019 bis heute.

Es wäre toll, wenn Sie Ideen haben, die wir online umsetzen können, um weiter Kontakt mit allen Mitgliedern zu halten.