Grundschulbetreuung in Malmsheim nun in Regie der Stadtverwaltung

Im Frühjahr 2019 haben wir uns dazu entschlossen, die Schulkind-Betreuung an der Malmsheimer Schule in die Hände der Stadtverwaltung zu übergeben. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wurden daher zum  01. September 2020 übernommen.

Gestatten wir uns einen kurzen Rückblick:
In Renningen haben wir 1994 mit 4 Kids in der Kernzeitbetreuung begonnen; in Malmsheim 1995 mit 10 Kids.

Die Nachmittagsbetreuung begann in Renningen 1999 mit 5 Tagen bis
15 Uhr oder 17 Uhr; in Malmsheim 2003 an 3 Tagen bis 15/17 Uhr.

Warum haben damals die Kinderfreunde diese Aufgabe übernommen?
Da es einen eher geringen Bedarf gab und die Stadt Renningen zur Deckung der Personalkosten eine größere Mindesgruppengröße erfordert hätte, konnten wir als Verein trotz geringer Betreuungszahlen dem Projekt eine Chance geben.

Die Aufgaben wurden seither jedoch immer vielfältiger – das Team um Frau Hirmer (Leitung seit April 1995) und Frau Steegmüller (stellv. Leitung seit 2012) immer größer. Die Kinderzahl stieg auf fast 90 Kinder in der Nachmittagsbetreuung. Ebenso brauchten wir mehr Personal und Fachkräfte. Es wurde daher zunehmend schwieriger, diese Anzahl an Kindern, Eltern und Personal ehrenamtlich zu verwalten.

Mit einem kleinen Abschiedsessen haben wir uns bei unseren „ehemaligen“ Mitarbeiterinnen für Ihr Engagement für die Kinder bedankt und wünschen Ihnen für die Fortführung Ihrer Aufgaben unter neuer Trägerschaft alles Gute.

Ansprechpartner der Stadt Renningen für die Betreuung in Malmsheim ist nun Frau Anika Mayer. 

Anstehende Veranstaltungen

  1. Mitgliedervollversammlung

    19. November, 19:30 - 21:30